Springe direkt zu:

Hauptinhalt:

Düngemittel für konventionelle Landwirtschaft

Wissen Sie was Ihr Boden gerade braucht?

Wir analysieren es für Sie! Je nach Jahreszeit, Klima und Bewirtschaftung verändern sich die Böden und deren Bedürfnisse. Unsere Experten nehmen eine Bodenprobe, analysieren die Bestandteile und mischen Ihnen in unserer Düngermischanlage je nach Bedarf die richtigen Nährstoffe zusammen. Damit sorgen Sie für ein optimales Wachstum und schonen Böden und Gewässer!

Mineraldünger für die Landwirtschaft

Wir führen ein großes Sortiment an Einzel- und Volldünger lose oder gesackt. Dazu gehören unter anderem:

  • Linzer NAC/Kalkammonsalpeter
  • Harnstoff
  • Kalisalz
  • Diamonfosfat
  • Vollkörner und viele mehr
  • Kalkdünger

Dünger für Haus und Garten:

Auch Ihre Pflanzen zuhause kommen bei uns nicht zu kurz:

  • Rasendünger
  • Flüssigdünger
  • Bittersalz
  • Urgesteinsmehl

Sie sind Hobbygärtner? Wir bieten zudem:

  • Torfprodukte
  • Blumenerde
  • Rindenmulch
Thomas Höbling

Thomas Höbling
Fachmann für Paketierte Brennstoffe / Agrar - Fachmann
Tel.: 07412/522 79-11
t.hoebling(at)essmeister.at

Alexander Rogl

Ing. Alexander Rogl
Agrar - Beratung und Verkauf
Tel.: 07473/ 22 26 -34
Mobil: 0676/846 797 250
a.rogl(at)essmeister.at

Bernhard Schaumberger

Bernhard Schaumberger
Assistenz Agrar
Tel.: 07412/522 79 - 28
b.schaumberger(at)essmeister.at

Ferdinand Wohlmuth

Ing. Ferdinand Wohlmuth
Ein- und Verkauf Agrar
Tel.: 07412/52279 - 23
f.wohlmuth(at)essmeister.at

Folgen Sie uns:

Unsere Standorte

Österreich Karte Finden Sie uns!

Kontakt:

Hauptstraße 5
3373 Kemmelbach
Tel.: 07412/52279
E-Mail: info(at)essmeister.at

Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 7:30-12:00; 13:00-16:30


Filiale:
Bahnhofstraße 5
3372 Blindenmarkt
Tel.: 07473/2226
E-Mail: essfil(at)essmeister.at 

Unsere Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 7:30-12:00; 13:00-16:30
Von März bis Oktober haben wir Samstags von 8:00 - 12:00 geöffnet.
Bitte beachten Sie das LKW und Traktoren für Be- und Entladungen
spätestens 30min vor Dienstschluss einfahren müssen

Springe zum Seitenanfang